Sexualmedizin

Bei sämtlichen sexuellen Funktionsstörungen ist der Urologe primärer Ansprechpartner.

Im Vordergrund steht die Diagnostik und Therapie bei Erektionsstörung (erektile Dysfunktion).
Je nach Situation Zusammenarbeit mit Sexualberatung, Psychotherapie, Hormonspezialist (Endokrinologe) etc.